Ernährungsberatung Marisi
Ernährungsberatung Marisi

Über uns

Heute eröffnet sich Menschen, die sich für eine pflanzenbasierte Ernährung interessieren oder entscheiden, eine völlig neue, bunte, fantasievolle und leckere Welt. Nie war es leichter ohne tierische Produkte zu leben als heute.

Ich bin Isabel, lebe am Rand der turbulenten Hauptstadt Berlin und arbeite seit Juli 2018 als Erzieherin. Mein Herz schlägt jedoch seit langer Zeit für das Thema pflanzenbasierte Ernährung bzw. für die vegane Lebensweise. Aus diesem Grund habe ich die zertifizierte Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin gemacht. Hier bin ich endlich angekommen. Anderen Menschen zu einem gesünderen und bewussteren Lebensstil zu verhelfen, ist ein toller Weg ein Zeichen in diese Welt zu setzen. Mit der Art wie wir uns ernähren, können wir nicht nur gesund bleiben, sondern auch einen positiven Einfluss auf unsere Welt nehmen.

Ich bin Sport vernarrt, in der Natur zu Hause und mein Traum ist es mit Marleen einen Gnadenhof aufzumachen und vielen verstoßenen und leidenden Tieren ein Zuhause bieten zu können. In meiner Küche findest du immer:  Cashewnüsse, Bananen und Haferflocken.

Ich wurde bei der Fachfernschule ecodemy ausgebildet!

Ich bin Marleen und komme aus Berlin. Aktuell lebe ich im schönen Brandenburg. Ich bin studierte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und arbeite mit großer Freude mit Kindern zusammen.

Meine Leidenschaft für gesunde Ernährung entwickelte sich vor 6 Jahren, als ich aufgrund gesundheitlicher Probleme meine Ernährung erstmalig hinterfragte und über die Jahre umstellte. Der Verzicht auf tierische Produkte hat mir zu einem neuen Lebensgefühl verholfen und mir auch eine neue Sicht auf unsere Welt verliehen. Heute sind Themen rund um eine gesunde Lebensweise zu meiner wohl größten Leidenschaft geworden, die ich gerne mit anderen Menschen teilen möchte.

Ich liebe Entspannungstechniken wie Yoga und Meditation, die mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Alltags geworden sind. Mein größter Traum wäre es mit Isabel gemeinsam einen Gnadenhof für ausgebeutete, ungewollte Tiere zu eröffnen. In meiner Küche findest du immer: Mandelmus, Nudeln und Zitronen.

Andere Projekte:

Ein weiteres Herzensprojekt ist unser Podcast
“Die Neuzeit Ökoschwestern” auf Spotify, iTunes und Deezer.
Von Partnerschaft zwischen Veganern und Fleischessern, Depressionen sowie der Anti- Babypille sprechen wir über alles was uns bewegt und beschäftigt.